Archiv für den Monat: Februar 2014

Maschinenraum #10 Mr

Maschinenraum #10

MR#10 mit Electric Indigo und Dj Mushroom – 21.02.2014 – dasWerk

Wir sind stolz, das zehnmalige Bestehen unserer Technoschmiede – MASCHINENRAUM – ankündigen zu dürfen. Es waren in der Vergangenheit neun unvergessliche Nächte. Wir freuen uns euch weiterhin mit spannenden Künstlern aus dem Techno und Electronic Dunstkreis verwöhnen zu dürfen. Es gibt etwas zu feiern und deswegen haben wir uns ein ganz besonderes Programm für diese Nacht im Werk einfallen lassen.

LINE UP

▲ Electric Indigo (indigo:inc)
▲ DJ Mushroom (mushroom-music.net)
▲ Touch Me LIVE (MR/Kanal Royal)
▲ J0J0 Todos (MR/Kanal Royal)
▲ Tilo Stahl (MR/Kanal Royal)

VISUALS
▲ VJ Azz

ARTWORK
▲ Lux Lepus

FACTS
21.02.2014

23:00 – 24:00 Eintritt frei.
24:00 – ??:?? 10 Euro + Vodka Shot

8 Euro bei Anmeldung für den Maschinenraum Newsletter:
www.maschinenraum.cc/newsletter/
Deadline: 21.02.2014 18:00

Spittelauer Lände 12, Stadtbahnbogen 331, Wien.
DasWerk

LINKS
facebook.com/maschinenraum909
maschinenraum.cc
soundcloud.com/maschinenraum-vienna
facebook.com/electricindigo
indigo-inc.at
soundcloud.com/indigo
soundcloud.com/dj-mushroom-2
facebook.com/TouchMeOfficial
soundcloud.com/touch-me-official
facebook.com/jojo.todos
soundcloud.com/jojotodos
facebook.com/tilo.stahl
soundcloud.com/ndk-1
facebook.com/vj.azz.vj.azz
youtube.com/user/vjazz
facebook.com/LuxLepus
_____________________________________________________
Electric Indigo, DJ, Musikerin und Komponistin, spielte in 37 Ländern Europas, Asiens und Nord- und Südamerika. 1998 gründete sie female:pressure, ein internationales Netzwerk für Künstlerinnen im Bereich elektronischer Musik und digitaler Kunst. Sie legt großen Wert auf die zeitlich-räumliche Platzierung ausgetüftelter Klänge, die oft von einfacher Rhythmik abweichen. Das BMUKK verlieh ihr den „outstanding artist award Musik 2012“ für Elektronische Musik und Computermusik und ein Staatsstipendium für Komposition 2013.
Wichtige Arbeiten der letzten Jahre umfassen die Mehrkanal-Kompositionen „Structuring Contours“ (Premiere beim Klangspuren Festivla 2011), „RRHONFEER-RRHEFNEOR“ für das Moozak Festival 2012, „Chiffres“ (Premiere bei e_may/Wien Modern 2012), die radikale Oper „ABSTRIAL“ – gemeinsam mit Komponistin Pia Palme und Choreografin/Regisseurin Paola Bianchi 2013 im KosmosTheater aufgeführt und „something wicked“ mit Autorin Olga Flor beim hoergeREDE Festival 2013.
Im Moment arbeitet Electric Indigo an ihrem ersten Soloalbum, das auf Imbalance Computer Music erscheinen wird.
_____________________________________________________
Dj Mushroom ist seit den 90ern Aktiv. In seinen Sets klingt die Prägung durch die frühen Rave-tage ebenso durch wie seine Roots im Industrial. Er liebt Acid und hat es gerne dark und dreckig.
_____________________________________________________
Touch Me ist ein aus Wien stammendes Produzenten Duo. Im Sommer 2013 gegründet wurde aus den erfahrenen Produzenten in nur 2 Monaten ein Live Act, der sich stetig wandelt, experimentiert und sich vorwärts bewegt.
_____________________________________________________