Archiv für den Monat: Juli 2014

Maschinenraum #13

Maschinenraum #13 mit Patrick Krieger, Sissys Reiterstaffel und Bastian Sevens.

 

Es gibt etwas zu feiern! 
Der Maschinenraum Gastgeber/Resident Tilo Stahl feiert seinen 30. Geburtstag und hat aus diesem Grund ein spezielles Menü für euch kreiert. 

Außerdem wird es ab 19:00 Uhr am Donaukanal hinter dem Werk die Möglichkeit geben mit gemütlicher Musik, erfrischenden Getränken und Snacks in den Abend zu starten.

LINE UP
+ Patrick Krieger LIVE (3RD Wax I Gynoid I Frankfurt)
+ Sissys Reiterstaffel (Bang! I female:pressure I Köln)
+ Bastian Sevens (Return I Tal&Klang I Wuppertal)
+ Jojo Todos B2B Per Sohn (Maschinenraum)

VISUALS
+ Vj Azz

ARTWORK
+ Alexander Minich

FACTS
11.07.2014

23:00 – 24:00 5 €
24:00 – ??:?? 10 €
5 € bei Anmeldung für den Maschinenraum Newsletter:
www.maschinenraum.cc/newsletter/
Deadline: 11.07.2014 18:00

DasWerk
Spittelauer Lände 12
Stadtbahnbogen 331
1090 Wien

U4/U6 Spittelau – Ausgang WU – links zur Brücke – Park&Ride Spittelau – runter ins Erdgeschoß – links durchs Parkhaus und der Straße folgen – nach ca 200m Rückseite Stadtbahnbögen

LINKS
maschinenraum.cc
facebook.com/maschinenraum909
soundcloud.com/maschinenraum-vienna
mixcloud.com/Maschinenraum_Vienna/
soundcloud.com/patrick-krieger
facebook.com/PatrickKriegerOfficial
soundcloud.com/sissys-reiterstaffel
mixcloud.com/sissysreiterstaffel/
facebook.com/sissys.reiterstaffel
facebook.com/bastian.sevens.5
soundcloud.com/bastiansevens
soundcloud.com/per-sohn-1
soundcloud.com/jojotodos
mixcloud.com/J0J0/
facebook.com/vj.azz.vj.azz
youtube.com/user/vjazz
___________________________________

Frankfurt am Main, Germany producer Patrick Krieger channels his passion for experimental sound design with a personal take on modern techno. He ranges from industrial to more straight forward, but never forgets the dubby sound. His music has been described as „a depth charge of pitter pattering delays, stone cold reverberations and dense low end and Atmospheres that are interrupted by the sounds of electric shock and acid poured on iron blades“. Always true to his style and his love of analog gear, its hard to pinpoint his influences. He draws from those who stay true to them self and make honest music.
____________________________________

Die Leidenschaft zur elektronischen Musik seit der 80er Jahre, hat 2007 das Duett aus Köln und Wien zusammengeführt. Einzigartig sind ihre Brüche, ein wilder Ritt durch die verschiedensten Spielarten der elektronischen Musik. Mit ihren konsequenten Live-Sets, bekannt vorallem für die ungewöhnlichen und darken Töne auf den Floors, spielen Sissys Reiterstaffel regelmässig für bekannte Partyreihen und Clubs. Seit 2010 sind sie Residents auf dem Techno Floor der bang! im Druckluft (Oberhausen / Essen).

_____________________________________

Bastian Sevens aus Wuppertal. Sein Sound spiegelt Facetten von Detroit Techno, Minimal Techno, Dub und Acid. Kräftig, treibend, melodisch mit einer konstanten Bewegung. Raw Techno hat sich in den letzten Jahren immer mehr herauskristallisiert. Bastian war einer der Veranstalter und Booker von Tal&Klang. Eine Veranstaltung die im Herzen von Wuppertal stattgefunden hat. DJ`s wie, Oliver Bondzio, Psyk, October Rust und Sebastian Krenzlin, um nur ein paar Namen zu nennen, wurden gebucht. Nach Gigs im Butan, auf Rügen, Hamburg, Schuhkarton(Fusion Festival Gelände), war sein größter Meilenstein bis jetzt der Gig im Tresor(Berlin), im April 2013. Bastian arbeitete in einem Record Store in Wuppertal und war 2005, für eine gewisse Zeit, als freier Mitarbeiter für die Raveline tätig. Zur Zeit ist er an seinem ersten Release dran. Bastian sieht sich als ein DJ der ein Kanal ist.